/ Kursdetails

192-10101 Filmvorführung: Sonderfilm Interkulturelle Woche "Mandu Yenu" von Peter Heller

Beginn Di., 24.09.2019, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Peter Heller

In Kooperation mit dem Bad Salzufler Ratschlag und im Rahmen der "Interkulturellen Woche" und gefördert von NRWeltoffen, zeigen wir den Dokumentarfilm 'Mandu Yenu' des Filmemachers Peter Heller zum Thema 'Deutsche Kolonien in Afrika'. Der Film will einen Beitrag dazu leisten, uns Europäern einen Einblick in Afrikas hohe Kultur aus vorkolonialer Zeit zu geben. Der Regisseur wird anwesend sein und im Anschluss für eine Diskussion zur Verfügung stehen.
Film:
Der junge fortschrittliche König Njoya stellte Ende des 19. Jahrhunderts sein Königreich freiwillig unter den Schutz der deutschen Kolonialmacht, in dem er einen Schutzvertrag mit dem Deutschen Kaiserreich schloss, um so einen möglichst großen Teil der Kultur seines Landes zu bewahren. In seinen diplomatischen Bemühungen ging er sogar soweit, dem deutschen Kaiser das Symbol der Macht des Königsreichs der Bamoun zu schenken: den reich verzierten Königsthron, der heutzutage im Berliner Völkerkundemuseum zu bestaunen ist. Der Film schildert die Begegnung eines schwarzen Königs mit den Europäern, erzählt von der hohen Kultur der vorkolonialen Zeit in Westafrika und von der Selbstherrlichkeit deutscher Besetzer, die als Eroberer gekommen waren.
Karten sind direkt in der Gelbe Schule zu kaufen.
Gruppenkarten bitte im Vorfeld bei der vhs bestellen.



Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kursort

Gelbe Schule

Martin-Luther-Str. 2
32105 Bad Salzuflen

Termine

Datum
24.09.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Martin-Luther-Str. 2, Gelbe Schule; Großer Saal