/ Kursdetails

201-73011 Einführung in die Leichte Sprache

Beginn Sa., 16.05.2020, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 47,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Büro Leichte Sprache Lebenshilfe Detmold

In Kooperation mit dem Büro Leichte Sprache der Lebenshilfe Detmold bieten wir den Kurs Einführung in die Leichte Sprache an.

Lange Sätze, kleine Schriften und Fremdwörter sind nicht nur für Menschen mit geistiger Einschränkung schwer zu verstehen, sondern auch für viele andere Personengruppen, wie Menschen mit nur geringen Deutschkenntnissen oder Senioren. Diese Personen können durch Schachtelsätze, neue Wortschöpfungen oder englische Ableitungen benachteiligt werden.
Leichte Sprache ist ein innovatives Konzept zur Umsetzung von Barrierefreiheit im Schriftsprachbereich. Es handelt sich dabei um eine Form von barrierefreier Kommunikation. Leichte oder Einfache Sprache anzuwenden ist alles andere als leicht - einfacher zu formulieren braucht Übung.

Im Seminar werden theoretische Grundlagen zum Konzept der Leichten Sprache vermittelt. Neben dem Einstieg in die Grundlagen der Kommunikation widmet sich das Seminar den Besonderheiten der Leichten Sprache. Sie lernen die bestehenden Sprach- und Schriftregeln in Bezug auf Rechtschreibung, Textinhalt und Typografie kennen und üben die Umsetzung anhand von praxisbezogenen Beispielen. Das Konzept kann neben der Sprache auch auf Artikel und Internetseiten angewandt werden.

Das Seminar richtet sich dabei an alle, die sich für Leichte Sprache interessieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.




Kursort

O 01

Hermannstr. 32
32105 Bad Salzuflen

Termine

Datum
16.05.2020
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Hermannstr. 32, vhs-Haus, Raum O 01