Gesundheit / Kursdetails

192-30519K Ernährung für Hochsensible

Beginn Mi., 02.10.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 16,00 €
Dauer 3 x
Kursleitung Sabine Plaschke

Wie finde ich als hochsensible Person zu einer genussvollen Ernährung, die möglichst keine bzw. wenig Beschwerden hervorruft?
Hochsensible Personen nehmen mehr Reize aus dem Inneren und aus der Umwelt wahr als normalsensible. Dasselbe gilt bei ihnen auch für die Ernährung. "Reizvolle" Stoffe in der Nahrung wie z.B. Koffein, bestimmte Proteine, Histamin etc. wirken auf sie stärker und verursachen mehr Beschwerden, werden schlechter vertragen. Seit einiger Zeit gibt es Studien, die diese Erfahrungen untermauern. In diesem Kurs werden wir die Ursachen für diese verstärkte Empfindlichkeit, sowie die häufigsten Auslöser von Beschwerden kennenlernen. Des Weiteren gibt es Tipps zu einer reizärmeren, genussvollen Ernährung, die den ganzheitlichen Ansatz der HSP aufgreifen. Hinweise zur Küchenpraxis sowie die Herstellung kleiner Snacks runden den Kurs ab.
Zusätzliche Lebensmittelkosten pro Teilnehmer: 10,00 €




Kursort

H 0.2 + H 0.3

Hermannstr. 32
32105 Bad Salzuflen

Termine

Datum
02.10.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Hermannstr. 32, VHS-Haus; Raum H 0.2 + H 0.3
Datum
09.10.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Hermannstr. 32, VHS-Haus; Raum H 0.2 + H 0.3
Datum
30.10.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Hermannstr. 32, VHS-Haus; Raum H 0.2 + H 0.3