Öffnungszeiten

Die Geschäftsstelle der Volkshochschule Bad Salzuflen ist für den Publikumsverkehr geöffnet.

Unsere Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag täglich von 09:00 bis 12:00 Uhr. Dienstag von 14:00 bis 16:00 Uhr. Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr.


Für unsere Kurse gelten ab dem 24. November 2021 folgende Bestimmungen:

Eine Kursteilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung und mit gültigem 2G-Nachweis
Geimpft (vollumfänglicher Impfschutz mit Nachweis)
oder
Genesen (innerhalb der letzten 6 Monate mit Nachweis) möglich.

Der Nachweis der Teilnehmenden ist gegenüber der Kursleitung zu erbringen. Personen, die ausschließlich über einen negativen Testnachweis verfügen, ist der Zutritt zu Präsenz-Kursen und -Veranstaltungen bis auf Weiteres nicht gestattet.

* Ausnahmen gelten ausschließlich für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren sowie für Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können.

* Die Anmeldung und das Eintragen in die Teilnehmerliste ermöglichen die Nachverfolgung von Infektionsketten.

* Beim Betreten der Volkshochschule und den von der VHS genutzten Räumen sind medizinische Masken (OP-Masken) oder FFP2-Masken zu tragen. Im Kursraum können die Masken gem. § 3 Absatz 2 Nr. 7 „an festen Sitz- oder Stehplätzen, wenn entweder die Plätze einen Mindestabstand von 1,5 Metern haben oder alle Personen immunisiert oder getestet sind“ abgenommen werden.

* Beim Aufsuchen und Verlassen der Kursräume sind alle Personen angehalten, mindestens 1,50 m Abstand voneinander zu halten. Als Zutritt in die VHS steht der Eingang von der Rückseite des Gebäudes (Parkplatz) zur Verfügung. Als Ausgang dient die gegenüberliegende Tür zur Hermannstraße. Auf den Treppen und Fluren ist die Laufrichtung markiert. Die im Gebäude ausgehängten Schilder und Markierungen zum Wegesystem sind zu beachten.

* Sollte es zu einem Kursausfall kommen und die VHS keinen Ersatztermin anbieten können, fallen auch keine Teilnahmegebühren an. Die betroffenen Teilnehmenden werden per E-Mail oder Telefon rechtzeitig über Veränderungen durch die VHS informiert.
Die genannten Regelungen richten sich nach der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen (CoronaSchVO NRW) in ihrer jeweils geltenden Fassung. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.land.nrw/corona.

-Stand: 24.11.2021-


Aktualisierung

An dieser Stelle finden Sie zeitnah unsere Aktualisierungen.

Bitte bleiben Sie gesund.

Ihr VHS-Team der Stadt Bad Salzuflen