Bald startende Kurse

Ampel-Legende

Der Kurs ist frei

Der Kurs ist fast voll

Der Kurs ist voll-  Warteliste

Der Kurs ist beendet

Der Kurs f├Ąllt aus

Keine Buchung m├Âglich

┬╗ Vortrag: R├╝ckkehr auf leisen Sohlen Luchs und Wildkatze im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge


Informationen zum Kurs 182-508 Vortrag: R├╝ckkehr auf leisen Sohlen Luchs und Wildkatze im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge

Status Kurs ist abgelaufen
Kursnummer 182-508
Kurstitel Vortrag: R├╝ckkehr auf leisen Sohlen Luchs und Wildkatze im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge
Info Lange Zeit galt der Luchs als ausgestorben. Schon 1745 wurde das letzte Exemplar in Westfalen erlegt. Es sollte mehr als 250 Jahre dauern, bis die gr├Â├čte mitteleurop├Ąische Katzenart ihren Weg zur├╝ck nach OWL fand. Gab es zun├Ąchst nur einige unsichere Hinweise, gelang es 2008 erstmalig einen Luchs im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge fotografisch nachzuweisen. Seitdem mehren sich die Hinweise auf den edlen J├Ąger mit den charakteristischen Pinselohren.
Anders als der Luchs war die Wildkatze in der Region nie ganz verschwunden. Im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge findet sich eins der wenigen noch heute bestehenden urspr├╝nglichen Wildkatzenvorkommen in Nordrhein-Westfalen. Allerdings gab es jahrzehntelang nur sporadische Hinweise auf ihre Existenz und es konnte fast vermutet werden, sie sei g├Ąnzlich verschwunden. Gl├╝cklicherweise konnte sie in den letzten Jahren in der Region vermehrt nachgewiesen werden.
Der Referent ist Biologe und arbeitet als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Naturschutzgro├čprojekt "Senne und Teutoburger Wald". F├╝r den Kreis Lippe und die Stadt Bielefeld fungiert er zudem als Luchs- und Wolfsberater. In seinem Vortrag stellt er die Biologie der beiden Katzenarten und die Besonderheiten in ihrem Verhalten und Lebensraumanspr├╝chen dar. Ein besonderer Fokus wird auf die Zuwanderung des Luchses in den Teutoburger Wald gelegt, die mit Originalaufnahmen belegt wird. Ferner wird die Arbeit der Luchs- und Wolfsberater in der Naturparkregion vorgestellt. In einem Exkurs geht er auch auf den Wolf ein, der sich in den ├Âstlichen und n├Ârdlichen Bundesl├Ąndern bereits etabliert hat und auch in OWL schon sporadisch nachgewiesen wurde. Wichtiger Hinweis: Der Vortrag ist geb├╝hrenfrei; Spenden sind herzlich willkommen.
Dozent(en) Michael Schulte
Veranstaltungsort Umweltzentrum Heerser M├╝hle
Heerser M├╝hle 1-3
Termin Di. 09.10.2018
Uhrzeit 19:00 - 20:30
Dauer 1 x / 2 UE
Kosten 0,00 €
Zielgruppe Erwachsene allgemein

Kurs ist abgelaufen

Informationen zu Kursort(en)

  • Raumname Umweltzentrum Heerser M├╝hle; Vortragsraum
    Straße Heerser M├╝hle 1-3
    Ort: 32107 Bad Salzuflen
    Fläche 0 m2
    Plätze 50

Dozent(en) / Dozentin(nen) f├╝r Kurs "Vortrag: R├╝ckkehr auf leisen Sohlen Luchs und Wildkatze im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge" (182-508)

  • Name Dozent Michael Schulte
    Beruf:
    Schulausbildung
    Kurse des Dozenten
    • 182-508 Vortrag: R├╝ckkehr auf leisen Sohlen Luchs und Wildkatze im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge

Foto(s)

Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verf├╝gung.

Es stehen keine weiteren Informationen zur Verf├╝gung!

Einzeltermine f├╝r Kurs 182-508 Vortrag: R├╝ckkehr auf leisen Sohlen Luchs und Wildkatze im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge

Datum Zeit Straße Ort
09.10.2018 19:00 - 20:30 Uhr Heerser M├╝hle 1-3 Umweltzentrum Heerser M├╝hle; Vortragsraum